Gastgeber finden

Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
bestätigen

Buchung & Beratung
Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr
+49 (0) 7635 80 80

Wasseranalyse

Drei Quellen speisen die Balinea Thermen ständig mit frischem, Natur belassenem Thermalwasser, das aus 600 bis 1.200 Metern Wassertiefe hervorsprudelt.

© Bade- und Kurverwaltung Bad Bellingen GmbH

Inhaltsstoffe des Bad Bellinger Mineral-Thermalwassers

  • Hoher Gehalt an Natrium-Chlorid
    • steigert die Durchblutung, erzeugt ein Wärmegefühl auf der Haut
  • Hoher Gehalt an Calcium und hoher Gehalt an Hydrogencarbonat
    • lokal entzündungshemmende Wirkung
  • Hoher Gehalt an Sulfat
    • günstige Beeinflussung entzündlicher und degenerativer Gelenkprozesse
  • Hoher Gehalt an Kohlensäure
    • Günstige Wirkung auf das Herz
    • Empfehlenswert bei Herz-Kreislauf-Problemen
    • Senkende Wirkung auf den Blutdruck
    • „Training“ der Regulation peripherer Blutgefäße = milde Herzübungstherapie

Quellen und Austrittstemperaturen

Quelle Austrittstemperatur Erschließung
St. Leodegar-Quelle 38 °C 1963
Eberhard-Quelle 40,7 °C 1974
Markus-Ruf-Quelle 38 °C 2008

Beckentemperaturen

Innenbecken ca. 34 - 35 °C
Außenbecken mit Strömungskanal ca. 32 - 34 °C
Champagner-Außenbecken ca. 33 - 34 °C
Pool mit nativem Thermalwasser ca. 35 - 36 °C

Wichtige Hinweise

- Die Kreisstraße K6347 zwischen Rheinweiler und Kleinkems ist bis voraussichtlich 15.Oktober 2019 gesperrt. Bad Bellingen ist aus Richtung Basel deshalb nur über eine Umleitung erreichbar. Bitte folgen Sie der Beschilderung. 

- Aufgrund von Umbauarbeiten des REWE-Centers kann es auf dem Wohnmobilstellplatz zu Ruhestörungen kommen. 

- Winteröffnungszeiten Tourist-Information von Oktober bis einschließlich Februar: Montag bis Freitag: 9-13 & 14-17:30 Uhr