Gastgeber finden

Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
bestätigen

Buchung & Beratung
Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr
+49 (0) 7635 80 80

Der "Urwald am Rhein" - geführte Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergießen

Informationen

Ablauf: 

Mit einem Kleinbus geht es in die Ortenau nach Rust. Von dort aus findet die circa zweistündige geführte Bootsfahrt mit einem traditionellen Stocherkahn durch die urwaldähnliche Auenlandschaft des Naturschutzgebiets Taubergießen nach Kappel statt. In einem der größten Schutzgebiete Baden-Württembergs prägen Wälder und Wiesen von besonderer Schönheit sowie eine artenreiche...

Ablauf: 

Mit einem Kleinbus geht es in die Ortenau nach Rust. Von dort aus findet die circa zweistündige geführte Bootsfahrt mit einem traditionellen Stocherkahn durch die urwaldähnliche Auenlandschaft des Naturschutzgebiets Taubergießen nach Kappel statt. In einem der größten Schutzgebiete Baden-Württembergs prägen Wälder und Wiesen von besonderer Schönheit sowie eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt das Bild der Landschaft. Bevor die Rückfahrt mit einem Kleinbus startet, besteht ausreichend Zeit für eine Einkehr. 

Weitere Informationen:
Treffpunkt: an der Bushaltestelle „Thermalbad“ vor dem Kurhaus Bad Bellingen
Abfahrt: 9:00 Uhr
Dauer: circa 8 Stunden
Durchführung: bei guter Witterung
Anforderungen: dem Wetter angepasste Kleidung
Leistungen: Fahrt mit Kleinbus, geführte Bootsfahrt
Teilnehmerzahl: bis zu 8 Personen, mindestens 6 Personen
Preis: 44,- Euro pro Person 

Informationen und Anmeldung:
Dr. Jochen Schwendemann
ab durchs ländle
Schwimmbadstraße 32
79100 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (0)761 88 14 65 99
E-Mail: info@ab-durchs-laendle.de
Internet: www.ab-durchs-laendle.de

Anmeldeschluss ist um 12:00 Uhr am Vortag der jeweiligen Fahrt!

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Wichtige Hinweise

- Die Kreisstraße K6347 zwischen Rheinweiler und Kleinkems ist bis voraussichtlich 15.Oktober 2019 gesperrt. Bad Bellingen ist aus Richtung Basel deshalb nur über eine Umleitung erreichbar. Bitte folgen Sie der Beschilderung. 

- Aufgrund von Umbauarbeiten kann es auf dem Wohnmobilstellplatz zu Ruhestörungen kommen. 

- Alle Eintritte, die für das Lichterfest gezahlt wurden, können bis Samstag, 31.08.2019, gegen Vorlage des Eintrittsbands an der Tourist-Information Bad Bellingen zurückerstattet werden.