Gastgeber finden

Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
bestätigen

Buchung & Beratung
Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr
+49 (0) 7635 80 80

Der Urwald am Rhein – geführte Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergießen

Informationen

Ablauf:
Mit einem Kleinbus geht es nach Rust in der Ortenau. Von dort aus startet die etwa zweistündige geführte Bootsfahrt mit einem traditionellen Stocherkahn durch die urwaldähnliche Auenlandschaft des Naturschutzgebiets Taubergießen. In einem der größten Schutzgebiete Baden-Württembergs prägen Wälder und Wiesen von besonderer Schönheit sowie eine artenreiche Tier- und...

Ablauf:
Mit einem Kleinbus geht es nach Rust in der Ortenau. Von dort aus startet die etwa zweistündige geführte Bootsfahrt mit einem traditionellen Stocherkahn durch die urwaldähnliche Auenlandschaft des Naturschutzgebiets Taubergießen. In einem der größten Schutzgebiete Baden-Württembergs prägen Wälder und Wiesen von besonderer Schönheit sowie eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt das Bild der Landschaft. Nach einer gemütlichen Einkehr geht es zurück in den Breisgau und das Markgräflerland.

Treffpunkt: an der Bushaltestelle „Thermalbad“ vor dem Kurhaus

Durchführung:
bei guter Witterung

Anforderung:
dem Wetter angepasste Kleidung 

Leistungen:
Fahrt mit Kleinbus, geführte Bootsfahrt 

Teilnehmerzahl:
8 Personen 

Anmeldeschluss:
12:00 Uhr am Vortag der jeweiligen Führung

Informationen und Anmeldung: Dr. Jochen Schwendemann ab durchs ländle Schwimmbadstraße 3279100 Freiburg im Breisgau Telefon: +49 (0)761 88 14 65 99 E-Mail: info@ab-durchs-laendle.de Internet: www.ab-durchs-laendle.de

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Wichtiger Hinweis

Verehrte Gäste, 

- aufgrund von Umbauarbeiten des REWE-Centers kann es auf dem Wohnmobilstellplatz zu Ruhestörungen kommen.

- das Kontaktformular funktioniert aus technischen Gründen momentan nicht. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info@bad-bellingen.de, um uns zu erreichen.

- Aufgrund von Baum - u. Grünschnittarbeiten sind auf dem Stellplatz die Plätze 1 - 10 ab Sonntag, 01.03.20 voraussichtlich 03.03.20 gesperrt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!